Freiluftyoga

Sonnengrüße zwischen Himmel und Erde

Das ist eine herzliche Einladung die Enge des Raumes zu verlassen und unter freiem Himmel Yoga zu praktizieren. Umgeben von den Elementen: Sonne, Luft, Erde und Wasser sind wir somit auch an der Quelle unserer Lebensenergie, auch Prana oder Chi genannt. 
Wenn wir barfuß über den Rasen laufen, im Sonnenlicht baden, die frische Luft tief in uns einatmen und unseren Durst mit Wasser stillen, erhöhen wir unser Prana, unsere Lebenskraft, die uns gesund erhält.

Vielleicht wolltest du schon immer im Freien Yoga machen? Begrüße die Sonne am Morgen, genieße die Unendlichkeit des Himmels über dir, während du Asanas praktizierst. Fühle die Erde die dich trägt, wenn du meditierst oder dich entspannst.

Was du benötigst:

Bequeme Sachen, Decke, Getränk, eigene Yogamatte, für „Kaltfüßler“ dicke Socken/ bequeme Turnschuhe. Als zusätzliche Unterlage sind Matten für draußen vorhanden.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bei Regen, an windigen und kühlen Tagen bzw. zu niedrigen Bodentemperaturen oder extremer Hitze, findet kein Freiluftyoga statt, sondern zu den normalen Kurszeiten im Raum.

Treffpunkt und Zeiten

Dienstag, 17.30 Uhr – Parkplatz vor der Gaststätte „Alte Remise“, in Tiefurt
Mittwoch, 18.00 Uhr – Parkwiese an der Schaukelbrücke

Bitte 10 min früher da sein.  Wenn du wegen dem Wetter unsicher bist, rufe mich an
oder sende eine Nachricht.

Tel.: 015787810916

Mindestteilnahme 3 Prs.!

 

Scroll to Top